Munya

Seit Munya Ende 1990 einen Schnupperkurs „Orientalischer Tanz“ bei „Parasol“ belegt hatte, war sie von den Rhythmen der arabischen Musik fasziniert!

Ab 1991 nahm Munya regelmäßig Unterricht im ersten orientalischen Tanzstudio in Regensburg. Bis heute lässt sie keine Gelegenheit aus, in verschiedenen Workshops wie z.B. bei  Zahra bent Amar, Amoura Latif, Bruno Assenmacher, Momo Kadous, Beata und Horatio Cifuentes, Seetha, Reyhan und Dina ihre tänzerischen Fähigkeiten zu verbessern. Dabei bekam sie auch Einblicke in den klassisch orientalischen Tanz sowie Folklore, afrikanischen Tanz, Bollywood und Hula.

Seit 1998 unterrichtet Munya orientalische Tanzgruppen. Zur Zeit leitet sie einen Kurs in der Tanzsportabteilung des Sportvereins Mintraching.

Munya ist Gründungsmitglied der Tanzgruppe „Habibi“ und strebt gemeinsam mit den Ensemble-Mitgliedern nach neuer tänzerischer Erfahrung und Entwicklung.

Bis 2013 tanzte Munya parallel in der Regensburger Tribalgruppe „AnimaDea“.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.