Über Habibi

Sabina, Munya und Nura gründeten nach einem gemeinsamen Auftritt in Regensburg 1999 das Ensemble. Sie benannten sich nach ihrem ersten Auftrittslied „Habibi“, zu deutsch „mein Liebling“. Seither traten sie bei zahlreichen öffentlichen und privaten Festen auf, z.B. Bürger- und Gassenfesten sowie Hochzeiten und Geburtstagen. Im Rahmen der Paintner Sommerkulturtage 2004 stieß Safiya zum Ensemble. Großen Erfolg hatten sie mit ihren Shows in Bad Abbach, Straubing und Schwandorf.

Das Repertoire von Habibi umfasst neben klassisch orientalischem Tanz auch Folklore sowie modernen Orientpop und Fantasie-Tänze (z.B. Säbeltanz, Isis-Wings).

Sie können die Mitglieder von Habibi sowohl als Solotänzerinnen wie auch als Gruppe für Ihr Fest engagieren. Das Programm wird individuell für Ihre Veranstaltung zusammengestellt.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.